Der Plastik- und H0-Modellbauclub Wiesbaden e.V. veranstaltet im 36. Jahr seines Bestehens am 27. und 28. Juni 2015 seine

 4. Modellbau – Ausstellung.

 

Die Ausstellung findet, wie in den vergangenen Jahren, im Bürgerhaus in 55252 Mainz-Kastel, Zehnthofstraße/Rochusplatz statt.

Plakat_2015.indd

֖ffnungszeiten:    Samstag von 14.00 – 18.00 Uhr

Sonntag von 10.00 – 16.00 Uhr

 

In allen Räumen des Bürgerhauses werden Figuren, Kräne, Motorräder, Lastkraftwagen, Schwertransporte, PKW´€™s, Rennwagen, land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge, Einsatzfahrzeuge von Polizei, Feuerwehr und anderen Hilfsorganisationen, Dioramen sowie Flugzeug-, Schiffs- und Zirkusmodelle in den verschiedensten Maߟstäben gezeigt.

 

An beiden Tagen findet eine Tombola mit attraktiven Gewinnen statt.

 

Die Aussteller kommen mit Schwerpunkt aus Hessen, aber auch aus Rheinland-Pfalz, aus dem Saarland, aus Thüringen, aus Baden-Württemberg, aus Bayern, aus Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.

HO Club Wiesbaden Ausstellung 2015 (1)

Und das Tollste: Der Eintritt ist an beiden Tagen frei!

 

Weitere Informationen: www.modellbauclub-wiesbaden.de

Am 2. und 3. Mai findet die 3. internationale Modellbauausstellung und Verkaufsbörse des Modellbau Netzwerk Franken statt.

2015 Plakat DIN A4  neutral Diesen Beitrag weiterlesen »

Das Sonder-Kraftfahrzeug Sd.Kfz. 7 oder mittlerer Zugkraftwagen der 8 to Klasse war eine der vielfältig verwendeten Zugmaschinen der deutschen Wehrmacht im zweiten Weltkrieg. Das Halbkettenfahrzeug wurde anfangs als Zugmaschine für schwere Geschütze wie der Felbhaubitze 15 cm und 8,8cm Flakartillerie eingesetzt. Um Beweglichkeit zu gewinnen, wan-delte es sich zur Selbstfahrlafette mit den Varianten als Sd.Kfz. 7/1 mit aufgesetztem 2cm Flak-vierling 38 und dem dargestellten Modell als Sd.Kfz. 7/2 mit einer aufgesetzten 3,7 cm Flak 36. Für den Munitionstransport wurde in beiden Varianten ein Sd.Ah. 52 mitgeführt. Die gepanzerte Fahrerkabine schützte die Besatzung besser in der Abwehr der wachsenden Anzahl alliierte Tiefflieger. Als Selbstfahrlafette mit aufgesetzem Geschütz konnte diese Kombination den Feuerkampf sozusagem „aus dem Stand“ aufnehmen. Das bei Krauss-Maffei entwickelte Fahrzeug wurde zwischen 1938 und 1944 gebaut, nach Übernahme sicherlich ohne Zögern auf alliierter Seite weiterverwendet. Mit dem 140 PS Sechszylinder Maybach-Motor erreichte das Fahrzeug auf befestigten Wegen und Straßen 50 km/h.

RevellSdKfz7-2-Deckelred Diesen Beitrag weiterlesen »

 

Liebe Leser,

die Themenreihe Luftfahrt History wurde vorerst vom geschäftsführenden Vorstand wegen nicht geklärter Veröffentlichungsrechte offline gestellt.

Wir bitten um Ihr Verständnis

Der geschäftsführende Vorstand des DPMV

Parallel zur Il-62M von ICM im Airliner-Maßstab 1:144 hat auch Zvezda seine Interpretation dieses schnittigen Vekehrsflugzeuges auf den Markz gebracht und unser Korrespondent Marco Haßmann vom PMC Thüringen stellt sie für uns vor …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Diesen Beitrag weiterlesen »

“Porsche” – ein Name, der die Herzen der Sportwagenfans höherschlagen lässt: Janis Joplin bat zwar darum, man schenke ihr einen “Mörsedis-Benz”, weil alle ihre Freunde einen “Porshie” fahren, aber sie hätte bestimmt auch einen Flitzer aus Bietigheim-Bissingen nicht verachtet!

Revell hat einen schon etwas älteren Bausatz des “911” wieder aufgelegt und Heinz Behler von den Modellbaufreunden Borgentreich hat für uns in den Karton geschaut …

Revell Porsche Carrera RS 3 (7) Diesen Beitrag weiterlesen »

Eduard überrascht die Modellbaugemeinde immer wieder mit interessanten Sondereditionen wie die hier vorgestellte Kombipackung “První doma” aus einer La-5FN und einer La-7 im Querterscale …

Eduard 1189 La-5 La-7 (9)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Nähere Informationen um MHCDS und zur Ausstellung in Soleuvre/Zolwer finden unsere Leser hier.

Hier finden unsere Leser das Anmeldeformular – Anmeldeschluss ist der 30. Juli 2015!

Ein alter Bekannter kehrt im neuen Kleid zurück: Die hervorragende Albatros D.Va von Eduard im “Quarterscale”, die wir auch schon einmal in der Revellverpackung bewundern konnten, wurde nochmals neu aufgelegt. Wir wollen für unsere Leser einen Blick in die “ProfiPack”-Edition werfen …

Eduard 8111 Albatros D (8) Diesen Beitrag weiterlesen »

Für den tollen Bausatz des britischen Weltkrieg I Panzers Mark IV von Tamiya hat Eduard nun zwei Zurüstsätze herausgebracht, die wir im folgenden unseren Lesern kurz vorstellen wollen … Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Spitfire Mk. V von Airfix im klassischen “Quarterscale” ist an sich schon ein wirklich schöner Bausatz, aber mit dem richtigen Zubehör von Eduard kann daraus ein wahres Schmuckstück werden …

Diesen Beitrag weiterlesen »

Unser Koordinator für die Jugendförderung, Jürgen Vogel, bat uns darum, auf der homepage mitzuteilen, dass er nun wieder im Besitz einer Portokarte sei und seine Arbeit als Koordinator wieder voll aufnehmen könne.

Dr. Michael Brodhaecker, Lingen

Für die Dornier Do 335 von HongKong Models hat Eduard mittlerweile eine Unmenge von Detailsets herausgebracht. Einige davon wollen wir hier vorstellen …

 

Eduard 32825 Do 335B Interior (6) Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit den Bausätzen der Spitfire Mk. IX im klassischen Fliegermaßstab 1:48 hat Eduard 2014 definitiv DEN Spitfirebausatz an sich auf den Markt geworfen. Wir wollen uns -stellvertretend für die mittlerweile kaum noch zu überblickende Menge an Bausätzen- mit vier unterschiedlichen Ausgaben dieses Kits beschäftigen …

Diesen Beitrag weiterlesen »

1.April

Wohl niemand konnte ahnen, welche Folgen es hatte als in den späten Augusttagen des Jahres 1945 der amerikanische Kreuzer USS Indianapolis auf der Rückfahrt in die USA von einem japanischen U-Boot versenkt wurde. Diesen Beitrag weiterlesen »

Airfix

Bereits zur Scale Model World in Telford hatte Airfix einen neuen Bausatz des Westland Sea King angekündigt.

Was können wir erwarten? Diesen Beitrag weiterlesen »

 

 

 

 

 

EPMC Dresden Plakat Ausstellung 2015

Die späte Variante der Hellcat von Eduard haben wir ja bereits an dieser Stelle vorgestellt und nun schaut unser Korrespondent Hermann Geers in die Schachtel mit der F6F-3 …

Eduard 8221 F-6F3 Hellcat (25) Diesen Beitrag weiterlesen »

Nach dem Ford Fiesta 2000 kommt nun die Bausatzvorstellung des Ford Fiesta WRC aus der Feder von Heinz Behler …

Belkits Ford Fiesta WRC  (12)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Für das Brettspiel “Art of Tactic” hat Zvezda einige Bausätze im Programm: Figuren in 1:72, Fahrzeuge im Maßstab 1:100, einmotorige Flugzeuge in 1:144 und mehrmotorige Flugzeuge in 1:200.
Der sowjetische Schnellbomber SB-2 fällt unter die letzte Kategorie und Bert Andermann vom MSC Hans Grade Berlin hat den Bausatz für uns ausgepackt …

Zvezda SB-2 (9)

Diesen Beitrag weiterlesen »

In der “Tyrannosaurus”-Serie moderner Panzerfahrzeuge hat MENG nun die PzH 2000 mit Zusatzpanzerung angekündigt …

MENG TS-019 PzH 2000 heavy armour

Weitere Infos zum Vorbild und zum Modell findet man auf der MENG-homepage.

Dr. Michael Brodhaecker, Lingen

Wostok

Warum?

Diese Frage stellten sich am 27. März 1968 (und nicht nur allein an diesem Tag) viele Menschen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Den wunderschönen und brandneuen Bausatz der Dornier Do 215B von ICM hatten wir ja bereits auf diesen Seiten vorgestellt und nun zieht Eduard mit einem ganzen Stapel von Detailsets nach.
Wir werfen für unsere Leser einen Blick in die angebotenen Sets …

Eduard 49691 Do 215B Interior (7) Diesen Beitrag weiterlesen »

Heinz Behler von den Modellbaufreunden Borgentreich haben wir schon so manche schöne und wirklich gut geschriebene Bausatzvorstellung zu verdanken – nun setzt er seine reihe mit dem FORD Fiesta S2000 von Belkits fort …

Belkits Ford Fiesta S 2000  (7)

Diesen Beitrag weiterlesen »

DPMV-Archiv
opencart tema indir | opencart tema indir | ic giyim | wordpress tema indir | Yangın Merdiveni | Yangın Merdiveni | Yangın Kapısı | Yangın Merdiveni | Yangın Merdiveni | denizli escort | Yangın Merdiveni | ukash bozdurma | backlink satiş | çelik kapı |