Er war der Erste von vielen Bausätzen der Firma MATCHBOX, die Hawker Fury.

1973 begann der britische Spielzeughersteller Lesney sich auch im Bereich des Plastikmodellbaus zu etablieren.

Plastikkit Nummer eins, also PK-1, war die Hawker Fury.

 

Nach einer langen Pause ist der Bausatz im Jahr 2010 beim jetzigen Formeninhaber REVELL wieder erschienen.

Als MATCHBOX ihn 1973 in die Kartons legte, gab es einen Spritzling mit einem blauen Rumpf und ein Spritzling mit silbern schimmernden Flügeln.

Glücklicherweise hat REVELL mit dieser Tradition gebrochen und präsentiert uns heute diesen Oldtimer in silberner Plastik.

Damit ist der mit 30 Bauteilen einfach gestaltete Bausatz auch für Einsteiger gut geeignet.

Doppeldecker stellen zwar immer eine gewisse Herausforderung dar, aber sofern man sich an die neugestaltete Bauanleitung hält, dürfte es kaum Probleme geben.

Probleme hatte allerdings MATCHBOX mit diesem Bausatz schon beim Erscheinen.

Gebaut werden konnte  eine Maschine der „Fighting Cocks“, der 43. Squadron der Royal Air Force aus dem Jahre 1931.

Als Alternative hat man Markierungen für eine jugoslawische Maschine beigegeben.

Zwar begann in der britischen Modellbauzeitung „Scale Models“ eine heftige Diskussion, ob die nach Jugoslawien gelieferten Maschinen die im Bausatz vorgesehene Fahrwerkskonstruktion besaßen oder nicht, an der falschen Farbgebung der Markierungen störte sich aber damals niemand.

Man hatte bei MATCHBOX zwar richtig recherchiert was die Bauform anging, aber bei den Markierungen einfach blau mit grün verwechselt.

Obwohl in der Zwischenzeit das Modell einer Hawker Fury auch von Kleinserienherstellern aufgegriffen wurde, liegt hier ein solider Bausatz der schnell zu einem fertigen Modell führt in der Schachtel.

Versierte Modellbauer geben sich ehedem nicht mit dem zufrieden, was sie in den Bausatzkartons vorfinden und haben auch bei diesem Bausatz zahlreiche Möglichkeiten der Verfeinerung.

 

Matthias Muth (Biederitz) 2012

Be Sociable, Share!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

DPMV-Archiv
Letzte Kommentare