Der zweite Vertreter der “roten Flitzer” mit dem aufbäumenden Pferd, den wir in Fuldatal während des 6. DPMV-Konventes begutachten konnten, war der Ferrari SA Aperta (ebenfalls in 1/24), den wir unseren Lesern hier vorstellen wollen. Die Testshot-Spritzlingen machen schon einmal einen guten Eindruck und man darf auf das fertige Endprodukt gespannt sein:

 

 

Die einteilige Karosserie

Die gut detaillierte Bodengruppe des Ferrari...

Motorteile und links unten das schön wiedergegeben Armaturenbrett

weitere Bauteile für den Innenraum und die Motorhaube

noch mehr Innenraumdetails

Kotflügel, Felgen und weitere Teile

Klarsichtteile und...

...Reifen vervollständigen den Bausatz

Wie schon beim 599 GTO hier erwähnt:

Angesichts des zu erwartenden Preises kommt auf den Modellbauer ein Bausatz zu, der den Vergleich mit der Konkurrenz wirklich nicht zu scheuen braucht.

Wir werden die endgültigen Testshots selbstverständlich hier vorstellen…

 

Dr. Michael Brodhaecker, Modellbaufreunde Lingen (April 2012)

 

 

 

 

 

Be Sociable, Share!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

DPMV-Archiv